Dolce Cerrado Ismael Andrade – Brasilien

DolceCerrado_Espresso

Aufbereitungsart: Halbtrocken
Region: Cerrado im Staat Minas Gerais / Südamerika
Plantage: Fazenda Sao Silvestre, Ismael Andrade
Anbauhöhe: 1200 Meter über dem Meeresspiegel
Profil: Kandisartig, Toffee, Praline

GESCHMACKSPROFIL:
Diese halbgewaschene Spezialität besticht durch einen leichte angenehme Säure und Feinheit. Feine Nuancen von Schokolade und Nuss mit Aromen von schwarzen Früchten runden seinen Charakter in einer gut ausbalancierten milden Tasse ab.

BESCHREIBUNG:
Dieser Spitzenkaffee stammt von der Fazenda Sao Silvestre aus den Bergen von
Minas Gerais, einem der traditionsreichsten und besten Anbaubaugebiete für
Kaffee in Brasilien. Der Kaffee erzielt auf internationalen Verkostungen regelmäßig Spitzennoten.

Die Kaffeefarm produziert unter Rücksichtnahme auf das lokale Ökosystem mit großer Leidenschaft und sozialer Verantwortung einen Spitzenkaffee.

WEITERE INFORMATION:
Der Besitzer Ismael Jose´de Andrade ist Gründungsmitglied des brasilianischen Spezialitätenverbandes (BSCA). Der BSCA ist ein Zusammenschluss von Plantagenbesitzern, die auf höchste Qualität Wert legen und zusätzlich soziale Gesichtspunkte berücksichtigen.

Verbot von Kinderarbeit, ein bestehendes Arbeitsrecht und medizinische
Versorgung der Arbeiter sind nur einige Beispiele.

Weitere Informationen finden sie unter: www.cerradocoffees.com

Category

Espresso